Dessert
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurtcreme mit geeisten Heidelbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.04.2015



Zutaten

für
300 g Heidelbeeren, TK
4 EL Puderzucker
100 ml Milch
300 g Sahnejoghurt, 19 % Fett
1 Zitrone(n), unbehandelt, Saft und abgeriebene Schale

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Je einen knappen EL gefrorene Heidelbeeren in Dessertgläser füllen. Die restlichen Beeren 5 - 10 Minuten antauen lassen. Dann mit 2 EL Puderzucker und der Milch glatt pürieren.

Den Joghurt mit 2 EL Puderzucker, Zitronensaft und Zitronenschale schaumig aufschlagen.

Die Heidelbeermasse auf die Beeren in den Gläsern füllen. Die Joghurtcreme darauf geben, nur leicht unterheben und das Dessert sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.