Backen
Kekse
Kinder
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zauberstäbe

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.04.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Weizenmehl
50 g Puderzucker
1 EL Kakao
100 g Butter oder Margarine, weiche
5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
1 EL Milch

Außerdem:

50 g Schokolade, weiße
Zuckerstreusel oder Dekor-Konfetti

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 42 Minuten
Für den Teig Mehl mit Puderzucker und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 4 gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einer etwa 20 cm langen Stange rollen, auf das Backblech legen und backen.
Einschub: Mitte, Backzeit: etwa 12 min bei 180 °C

Zum Verzieren Schokolade grob zerkleinern, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Ein Ende jeder Stange mit Schokolade bestreichen,.Zuckerstreusel oder Dekor-Konfetti darauf streuen und die Schokolade fest werden lassen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, ich kann mich nur bedanken für dieses tolle Rezept, habe ich mit meinen Enkelkindern gemacht, der Teig lies sich so gut verarbeiten ich hatte nur dunkle Schokolade da aber das dekorieren haben die zwei richtig schön gemacht. Aufgeschrieben habe ich es sofort als ich merkte wie gut die Kinder mit dem Teig umgehen konnten. LG Omaskröte

10.04.2018 14:19
Antworten
Savethosewords

Ich habe das Rezept heute leicht abgewandelt mit den Kids im Kindergarten ausprobiert. Anstelle des Butter-Vanille Aromas habe ich ein Päckchen Vanillezucker genommen und den Kakao weggelassen. Was soll ich sagen: Die Kinder waren begeistert, Ich war begeistert. Dekoriert haben wir mit Zuckerguss und bunten Streuseln. Die Backzeit von 12 Minuten habe ich auf ca 20 Minuten verlängern müssen, liegt vielleicht aber auch am Backofen. Danke für das tolle Rezept :) Foto folgt :)

28.03.2018 16:49
Antworten
nickishaker

Ja kann mann

25.07.2016 14:50
Antworten
MrsKartoffelbraut

Kann man das Butter-Vanille Aroma auch auslassen?

06.05.2016 14:28
Antworten