Schwarzes Pesto aus Kaviar, Oliven und Holunderbeergelee

Schwarzes Pesto aus Kaviar, Oliven und Holunderbeergelee

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 13.04.2015



Zutaten

für
60 g Oliven, schwarze ohne Stein, aus dem Glas und etwas von der Einlegeflüssigkeit
100 g Gelee (Holunderbeergelee)
20 g Kaviar, isländischer
Miso, optional
Wein (Schlehenwein oder Malaga)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Kaviar mit dem Holunderbeergelee vermengen und die gehackten Oliven dazugeben. Mit Miso, einem Schuss Wein und dem Olivensalzwasser abschmecken. Es geht auch ohne Miso. Als Ersatz für den Wein kann auch schwarzer Johannisbeersaft dienen. Wichtig ist, nicht zu viel Kaviar zu nehmen, da der sonst vorschmeckt.

Passt über Bandnudeln oder als Dip zu Reis oder Kartoffeln reichen, auch als Brotaufstrich.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.