Powidltaschen "Leckwatatschgal"

Powidltaschen "Leckwatatschgal"

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 13.04.2015



Zutaten

für
2 Becher Quark, je 500 g
140 g Grieß
140 g Mehl
2 Ei(er)
140 g Butter
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

1 Glas Marmelade
2 Spritzer Öl
175 g Butter
300 g Semmelbrösel
4 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Quark, Grieß, Mehl, Eier, 140 g Butter und Salz verrühren und 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Brösel das Öl in eine große Pfanne geben, 175 g Butter schmelzen lassen und die Semmelbrösel hinzugeben. Zum Schluss noch den Zucker hinzufügen.

Den Teig ausrollen und daraus 12 cm lange und 7 cm breite Quadrate schneiden. Die Quadrate in der Mitte mit einem halben Teelöffel Marmelade füllen, die Ränder mit Wasser bestreichen, die Taschen zuklappen und die Ränder gut zusammendrücken. Die fertigen Taschen in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben. Die Taschen sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

In den Bröseln wälzen und anrichten.

Die Leckwatatschgal schmecken besonders mit Kompott oder Apfelmus.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.