Backen
Fingerfood
Fleisch
Gluten
Lactose
Party
Snack
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauch - Schinken - Muffins

deftiger Muffin

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.01.2005 159 kcal



Zutaten

für
120 g Lauch
2 EL Petersilie, gehackte (frisch oder gefroren)
1 kleine Zwiebel(n)
100 g Schinkenspeck
210 g Mehl, (Type 405) oder Vollkornmehl
40 g Haferflocken, feine
1 Pkt. Backpulver
1 Prise(n) Salz
Pfeffer, schwarzer
1 EL Kümmel
2 Ei(er)
50 ml Öl
20 g Käse, geriebener
250 ml Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
159
Eiweiß
6,62 g
Fett
7,23 g
Kohlenhydr.
16,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Lauch in Ringe schneiden. Petersilie hacken, Zwiebeln klein würfeln. Schinkenspeck ebenfalls würfeln.
Mehl und Haferflocken in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Salz, Pfeffer und Kümmel vermischen (gemahlener geht auch, wer nicht auf Kümmel beißen will).
Lauchringe, Petersilie, Zwiebelwürfel und den Schinken mit den trockenen Zutaten vermischen.
Eier in einer zweiten Schüssel mit dem Schneebesen leicht verrühren. Öl, Käse und Milch dazugeben und gut verrühren. Die Mehlmischung hinzufügen, nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Teig bis 2 Drittel Höhe in Muffinsformen einfüllen und mit geriebenem Käse bestreuen.
Backzeit 20 - 25 Minuten (bis goldgelb). Danach wie üblich 5 Minuten auskühlen lassen.
Echter Partyrenner, vor allem zu später Stunde, wenn der Heißhunger kommt.
Hört sich schlimmer an als es ist. Sogar mir als Backanfänger gelangen sie sofort!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dolphin16

Sehr lecker, bei uns mit kleinen Abänderungen. Statt Schinken haben wir Mais und getr. Tomaten genommen und kräftig gewürzt mit Chilli und Kräuter der Provence. Als Käse hatten wir Parmesan und es schmeckte super.

31.07.2018 15:49
Antworten
krisssily

Die Muffins sind sehr lecker und kamen auch beim Geburtstagsbuffet gut an!

16.01.2017 12:22
Antworten
ConsuelaBananahammock

Mmmmh. Soooooo lecker :-) und ratz fatz zubereitet. Hat alles prima geklappt. Hab sie aber 10 minuten länger im Ofen gelassen weil der Käse oben noch nicht braun war. Die gibts jetzt auf jeden Fall öfters. 5*****

18.03.2015 20:06
Antworten
Härtsfelderin1976

Hallo MrsManu habe Deine Muffins soeben das zweite mal gebacken. Sie schmecken einfach super. Mein Mann hat die ersten fast alleine gegeessen, mir blieben grade mal 4 Stück übrig, und das will was heissen!! Hab nur einige kleine Abänderungen an Deinem Rezept vorgenommen: hab jew. 1 Stange Lauch genommen (ca. 140-160g), 2 Scheiben Hinterkochschinken und 1 Packung (125g) geräucherte Schinkenwürfel. Zudem hab ich das Ganze etwas mehr gewürzt, wie auch einige Andere hier geschrieben haben. Durch die grössere Rezeptmenge gab es bei mir ´ne 6er normale Form, ´ne 6er Rosenform u. ´ne Bärchenform voll. Bilder lad ich anschliessend hoch. Danke nochmal für das tolle Rezept, von mir gibt´s 5 Sterne!!! LG Michi

20.06.2013 09:38
Antworten
Iosmotherly

Die muffins warren sehr sehr lecker nur zu empfehlen 5 sterne! X

30.08.2012 16:28
Antworten
traumfänger74

Hi, sind seit ca. ner Stunde aus dem Ofen und wie immer mache ich noch nen Mini-Gugelhupf vom Muffinsteig und der ist auch schon prompt von uns verputzt worden! *lecker* Habe die Zwiebel weggelassen und die Petersilie war getrocknet. Beim Käse war ich etwas großzügiger als angegeben. Danke für das leckere Rezept. LG Yvonne

15.02.2005 19:29
Antworten
Oldie1

Habe gestern 100 Lauch-Schinken-Muffins für meine Sänger als kleines Valentinsgschenkle gebacken, die dann nach der Probe zu Wein und Bier ratz-fatz gaaaanz großen Anklang fanden. Kann ich nur empfehlen, danke für's Rezept, liebe Grüße von der Oldie

12.02.2005 09:41
Antworten
alina1st

Hallo!! Hab die Muffins heute gemacht, waren echt lecker! Habe sie als Hauptspeise serviert, wurden auch gleich alle gegessen ;) Hätte evtl. etwas mehr Schinken sein können, der ging darin etwas unter.... lg alina

18.01.2005 22:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

Eine tolle Variante - ich liebe herzhafte Muffins!! Danke und Gruß Sabine

10.01.2005 09:38
Antworten
Oldie1

Nach all dem süßen Zeug von Weihnachten kommen die gerade recht, vielen Dank, liebe Grüße, Oldie1

09.01.2005 22:34
Antworten