Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2015
gespeichert: 61 (1)*
gedruckt: 501 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Avocado(s)
1 Bund Basilikum
50 g Mandel(n)
Zitrone(n)
4 EL Olivenöl
Paprikaschote(n)
100 g Cocktailtomaten
Möhre(n)
150 g Vollkornnudeln
1 Zehe/n Knoblauch
Schalotte(n)
2 EL, gehäuft Sonnenblumenkerne
2 EL, gehäuft Kürbiskerne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 7 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser in einem Topf erhitzen und die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Das Fruchtfleisch der Avocado mit Zitronensaft, Mandeln, Knoblauch, Basilikum und Olivenöl fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprika, Möhren, Schalotten und Tomaten putzen und klein schneiden und in einer Pfanne ca. 2 min braten.

Die Nudeln abschrecken und mit der Avocadopaste und dem Gemüse gut durchmischen und im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.

Der Salat ist perfekt für unterwegs: einfach in eine Tupperdose packen und in der Mittagspause genießen. Nach Belieben kann man den Salat noch mit Käse oder anderem Gemüse mischen.

Warum Powersalat?
Mandeln: Vitamin E, Vitamin B, Beta-Carotin, Eiweißreich, Calcium und Eisen
Vollkornnudeln: Ballaststoffreich und kurbeln die Verdauung an, machen lange satt
Kürbiskerne: ungesättigte Fettsäuren, hoher Anteil an Vitamin E, reichlich Proteine mit Mineralstoffen
Sonnenblumenkerne: Folsäure, Eiweiß, Magnesium, Mineralstoffe und ungesättigte Fettsäuren
Avocado: unterstützten Stoffwechsel, ungesättigte Fettsäuren, Lecithin, Vitamin B, Vitamin A, VitaminE
Basilikum: wirkt beruhigend auf Magen und Darm
Paprika: das vitaminreichste Gemüse, Vitamin C, Beta-Carotin
Tomaten: Eisen, Zink, Ballaststoffe, Vitamin B
Möhren: Beta-Carotin, kaum Fett, kalorienarm