Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2015
gespeichert: 115 (2)*
gedruckt: 870 (68)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

1 Beutel HENGLEIN Kloßteig „Thüringer Art“
750 g Paprikaschote(n), rot
2 EL Pflanzenöl
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, frisch gemahlen
1 Dose Sauerkraut, 425 ml
 etwas Zucker
200 g Fleischwurst
2 EL Butter
3 EL Mehl
200 ml Milch
200 ml Brühe
80 g Bergkäse, gerieben
2 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 638 kcal

1. Kloßteig nach Packungsanweisung zubereiten und die Klöße garen. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen, in Stücke schneiden und in eine Auflaufform legen. Öl darüberträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und unter dem vorgeheizten Backofengrill bei 240 °C (Gas: Stufe 6, Umluft 220 °C) ca. 5 - 8 Minuten grillen, bis die Ränder braun werden.

2. Sauerkraut mit etwas Zucker würzen. Fleischwurst in Würfel schneiden, mit Sauerkraut und Paprikaschoten vermischen. Für die Sauce Butter erhitzen, Mehl dazugeben und anschwitzen, Milch und Brühe angießen, aufkochen, Käse dazugeben und schmelzen lassen.

3. Klöße in Scheiben schneiden und dachziegelförmig mit der Sauerkrautmischung in eine Auflaufform schichten. Mit der Sauce begießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 40 - 45 Minuten goldbraun überbacken. Petersilie überstreuen und den Kloßauflauf servieren.

Tipp: Der Auflauf schmeckt auch sehr gut mit HENGLEIN Gnocchi oder Schupfnudeln.