Rüben-Bohnen-Suppe


Rezept speichern  Speichern

Raffinierter Sattmacher, Low-Carb (Phase 4)

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.04.2015 578 kcal



Zutaten

für
4 Mettenden, klein
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Brechbohnen
5 Kartoffel(n)
1 Liter Brühe
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 Pastinake(n)
2 Möhre(n)
1 Rote Bete
1 Becher Joghurt
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
1 Bund Bohnenkraut
1 EL Butter
2 EL Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Hälfte der Zwiebelwürfel und die gehackte Knoblauchzehe in 1 EL Butter anschwitzen. Die Kartoffelwürfel hinzugeben, mit Brühe ablöschen und etwa 1 Minute kochen. Die Masse passieren und den Fond auffangen.

Das Wurzelgemüse schälen und würfeln. Die Mettenden würfeln.

Im Topf die restliche gewürfelte Zwiebel andünsten und die Mettenden ausbraten. Das Wurzelgemüse ebenfalls anschwitzen. Den Kartoffelfond hinzugeben und alles etwa 10 Minuten kochen.

Die Kidneybohnen abgießen und abspülen. Zusammen mit den Brechbohnen (inklusive Saft) zu dem Wurzelgemüse geben. Kurz aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, vom Herd nehmen und Joghurt sowie Parmesan unterrühren.

Bohnengrün hacken und zuletzt hinzugeben. Die Suppe noch 3 Minuten ziehen lassen und servieren.

Für alle, die kein Low-Carb machen, gemeinsam mit den Bohnen die gekochten Kartoffeln zum Eintopf geben.


Nährwert pro 400 ml-Portion ca.
578 Kalorien (ohne Kartoffeln)
34,57 g Fett
47,41 g KH
25,36 g Eiweiß

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.