Auflauf
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
Lactose
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Béchamel-Kartoffeln mit Fleischwurst

schnell und preiswert

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.04.2015 713 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n) festkochend
1 Kopf Blumenkohl
250 g Fleischwurst
150 g Erbsen, TK
1 m.-große Zwiebel(n)
25 g Butter
25 g Mehl
250 ml Milch
200 g Schlagsahne oder Cremefine
100 g Emmentaler, gerieben
Salz und Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
713
Eiweiß
29,76 g
Fett
49,44 g
Kohlenhydr.
36,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser ca. 15 Minuten kochen.

Währenddessen den Blumenkohl abbrausen und in kleine Röschen teilen. Ebenfalls in gesalzenem Wasser 8 Minuten garen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Fleischwurst in Streifen schneiden und mit der Zwiebel in ein wenig Öl goldbraun braten.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Blumenkohl, den Erbsen und der Fleischwurst in eine große Auflaufform geben.

Die Butter in einem Topf schmelzen. Mehl hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter Rühren hell anschwitzen. Mit der Milch und der Sahne unter Rühren mit dem Schneebesen ablöschen und zum Kochen bringen. Abgeschmeckt wird pikant mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Die Béchamel anschließend über die restlichen Zutaten in der Auflaufform gießen. Mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 15 - 20 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krümelchen91

Sehr leckeres und trotzdem einfaches Rezept, vielen Dank dafür! Beim nächsten Mal hebe ich die Kochflüssigkeit vom Blumenkohl auf und benutze es zum Ablöschen der Mehlschwitze, statt Milch, für noch etwas mehr Blumenkohlaroma.

31.10.2018 13:19
Antworten
Ostfriesin1

Moin laberbagge, war echt lecker! Hatte nur mehlig kochende Kartoffeln im Haus und deshalb (+meine Lieben lieben Soße...) die Soßenmenge erhöht (um ca. 25%). Umluft 160°C - 30 Min. Ein leckeres Rezept, das man wunderbar mit Resten und anderen kleinen Mengen (Tomaten, Zucchini, Champignons usw.) ergänzen kann! LG aus HH von Molly

29.06.2018 22:35
Antworten
Felixbritta

wieviel Grad und Zeit würde es bei Umluft sein? schmeckt super lecker :)

25.05.2016 18:01
Antworten
badegast1

Hallo, der Auflauf ist super! Leider habe ich keinen Blumenkohl bekommen und habe daher Brokkoli genommen...das paßt auch sehr gut. Vielen Dank fürs schöne und schnelle Rezept! LG Badegast

29.03.2016 13:58
Antworten