Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2015
gespeichert: 72 (1)*
gedruckt: 607 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.02.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 große Banane(n), sehr reif
4 EL Sonnenblumenöl
15 g Agavendicksaft
1/2 TL Zimt
70 g Kastanienmehl oder Dinkelmehl
1/2 TL Weinsteinbackpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine große Banane mit dem Öl, Agavendicksaft und Zimt mit dem Handrührgerät und Pürierstab (oder Quirl) cremig verrühren. Dann das Mehl (evtl. weniger, je nach Größe der Banane) und das Backpulver zugeben und rühren, bis eine weiche Konsistenz gegeben ist.

Eine Mini-Gugl-Form mit kaltem Wasser ausspülen. Die Form zu 2/3 mit dem Teig befüllen und bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 15 Min. backen. Auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Geht auch gut mit dem Thermomix.