Amerika
Backen
Dessert
Kuchen
Latein Amerika
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brasilianischer Limettenkuchen

einfacher erfrischender Kuchen, kann man auch gut als Nachtisch anbieten, für 8 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.04.2015



Zutaten

für
1 Pck. Butterkeks(e)
125 g Butter, flüssig
400 ml Kondensmilch
400 ml Kondensmilch, gezuckerte
4 Limette(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 35 Minuten
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Boden:
Die Butterkekse zerbröseln (am besten mit einem Hammer oder Suppenlöffel von allen Seiten auf die geschlossene Packung schlagen). In einer Auflaufform die flüssige Butter mit den Butterkeksen vermischen. Den Boden ca. 15 Minuten backen.

Creme:
Die Limetten waschen, die Schale leicht abreiben, die Limetten auspressen. Kondensmilch und gezuckerte Kondensmilch miteinander verrühren, nach und nach den Limettensaft unterrühren, die Creme dickt nun an.

Die Creme auf dem ausgekühlten Boden verteilen. Den Kuchen mit den Limettenschalen dekorieren. Bis zum Verzehr mind. 4 Stunden kühl stellen.

Tipp: Am besten isst man den Kuchen mit einem Löffel. Eignet sich auch gut als Dessert!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.