Osterhasenplätzchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. simpel 26.03.2015



Zutaten

für
400 g Mehl z.B Dinkelmehl Type 630
100 g Haselnüsse, gemahlen
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Butter
2 Ei(er)
1 Eigelb
1 Tüte/n Kuchenglasur, (Haselnussglasur), evtl. 2 Packungen
etwas Kuchenglasur, dunkle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 42 Minuten
Mehl, Nüsse, Zucker und Vanillezucker trocken verrühren. Butter, Eier und Eigelb dazu kneten. Teig mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Dann Teig nicht zu dünn ausrollen und mit einer Ausstechform Hasen ausstechen.
Bei 160 °C Umluft ca. 12 Minuten backen.

Die ausgekühlten Plätzchen ganz oder nur die untere Hälfte mit Haselnussglasur überziehen. Am Schluss noch mit dunkler Glasur Augen vorsichtig auftupfen und Ohren anpinseln.

Ergibt ca. 80 Stück.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sweet-maja

Hallo, hab das halbe Rezept gemacht und etwas anders dekoriert. Meine Enkelkinder hatten riesen Spaß und die Hasen waren lecker, Lg. Maja

15.04.2020 19:05
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker Plätzchen extra für unser Enkelkinder gebacken sagt zu mir Omi die Kekse sind sehr lecker. Danke für das perfekte Rezept. LG Omaskröte

09.04.2020 15:10
Antworten
Bebberle

Hallo, diese Plätzchen schmecken sehr fein. Vor allem die Haselnussglasur passt sehr gut dazu. Den Teig machte ich am Vorabend und stellte ihn über Nacht in den Kühlschrank. Vielen Dank für das Rezept. Wird's bestimmt wieder geben. Schöne Grüße Bebberle

04.04.2020 15:15
Antworten