Fleisch
Frühling
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Salat
Schmoren
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chicorée Hähnchen mit Speckwürfeln auf Radieschensalat

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 09.04.2015



Zutaten

für
2 Chicorée
250 g Speckwürfel
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Kopf Eisbergsalat
100 g Radieschen
n. B. Zitronensaft
n. B. Olivenöl
n. B. Essig
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Aus Olivenöl, Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Salatdressing herstellen. Den geputzten Eisbergsalat und die in Scheiben geschnittenen Radieschen mit dem Dressing vermischen.

Die Speckwürfel anbraten und warmstellen. Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ebenfalls anbraten. Danach warmstellen.

Den Chicorée in Stifte schneiden und in Öl anbraten. In der Pfanne mit Salz, Pfeffer und einer guten Prise Zucker würzen. Den warmen Chicorée zusammen mit der Hähnchenbrust und dem gebratenen Speck auf dem Radieschensalatbett anrichten.

Dazu selbst gemachtes Kräuterbrot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bijou1966

Hallo, hatte heute bei der Hitze diesen Salat. Leider fand ich ihn nicht überzeugend. Es sind so viele starke Zutaten, die sich gegenseitig "erschlagen". Man schmeckt die einzelnen Komponenten nicht wirklich heraus. Trotzdem viele Grüße Bijou.....

28.08.2016 22:51
Antworten