Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 172 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Räucherlachs
125 g Seelachsfilet(s) (Alaska Seelachsfilets)
1/2  Zwiebel(n)
1 EL, gehäuft Knoblauch
15 g Paprikaschote(n)
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
1 Prise(n) Kräutermeersalz
1 Prise(n) Petersilie
1 EL Chilipulver oder eine frische, klein gehackte Chili
100 g Brokkoli
3 EL Kokosmilch
2 EL Öl (Wok-Öl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 550 kcal

Zwiebel und Knoblauch fein zerhacken, danach die Paprika in kleine Würfel schneiden. Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den Brokkoli in Röschen schneiden.

Als nächstes den Wok auf der höchste Stufe erwärmen. Wenn er richtig heißt ist, das Wok-Öl hinzufügen und auch gleich die Zwiebel und den Knoblach kurz anbraten. Den Fisch mit Meersalz und Petersilie etwas würzen und ebenfalls in den Wok geben. Erst kurz bevor der Fisch gar ist, das frische Gemüse und das Chilipulver hinzufügen. Alles anbraten und zum Schluss mit Kokosmilch ablöschen. Den Zitronensaft in den Wok geben und durchmischen.