Pflaumenkuchen mit Quark-Öl-Teig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (235 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.01.2005



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Quark
6 EL Milch
8 EL Öl
1 Ei(er)
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
400 g Mehl
1 ½ Pkt. Backpulver

Für den Belag:

2 Gläser Pflaume(n) oder
750 g Pflaume(n) oder
2 Gläser Kirsche(n) oder
6 Äpfel oder
2 Gläser Apfelmus oder
750 g Rhabarber

Für die Streusel:

150 g Butter
1 Pkt. Vanillezucker
200 g Zucker
300 g Mehl
Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten Teig kneten. Ein gefettetes Backblech damit auslegen. Dann das Obst, man kann auch mehrere Sorten verwenden, auf dem ausgerollten Teig verteilen.

Zum Schluss die Streusel mit der Hand krümeln und über den Kuchen streuen.

Backzeit 3/4 Std. im vorgeheizten Backofen bei 190 - 200 °C Ober-/Unterhitze.

Tipp: Man kann den Kuchen auch anstatt mit Streuseln mit Tortenguss überziehen.
Für den Tortenguss:
2 Pkt. Tortenguss
1/2 l Wasser oder Saft
Den gebackenen, abgekühlten Kuchen damit begießen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BLATT-KANN-BACKEN6088

Übrigens nehme ich immer das Billige Sonnenblumen Öl zum backen. Habe einmal mit Rabsöl gebacken ! Den Kuchen konnte man nicht essen.

14.02.2021 17:55
Antworten
BLATT-KANN-BACKEN6088

HAB DAS EI VERGESSEN 😃 Und der Kuchen schmeckt ganz Wunderbar! Habe 2 Kilo Frische Zwetschgen die ich eingefroren hatte genommen. Und anstelle von Zucker Birkenzucker dran getan. Habe den Kuchen bei 160 Grad Ober Unterhitze eine Stunde gebacken!Und er war noch nicht ganz durch. Hab ihn dann noch mal 10 Minuten rein getan. Den nächsten werde ich bei 190grad backen. Ich freue mich schon auf die Rhabarber Zeit, Ich liebe Rhabarber Kuchen. Er schmeckt schön saftig,Ist nicht zu trocken. Ich bleibe bei diesem Quark _Öl Teig. DANKE FÜR DAS SCHÖNE REZEPT

14.02.2021 17:04
Antworten
Sahneclaudi

Sehr lecker,saftig,super 😛👍

28.09.2020 14:20
Antworten
schmiegelmann

Das ist ein geniales Rezept. Der Teig ist richtig lecker und auch die Streusel passen hervorragend dazu. Den wird es jetzt mit Sicherheit öfter geben. Ich denke ich werde ihn auch mit anderen Obstsorten probieren.

11.09.2020 14:25
Antworten
Catrin1978

Ich habe heute den Kuchen mit Pflaumen gebacken. Er ist überall super angekommen. Perfekt 👌

06.09.2020 22:38
Antworten
alestar1

Hab vom Nachbarn Pflaumen bekommen mir das Rezept schon vor einiger Zeit abgespeichert und nun endlich gebacken.was soll ich sagen,jeder der diesen kuchen probiert hat war begeistert.

30.09.2005 19:16
Antworten
heller

Bin neu im Forum und habe sofort entdeckt, was ich am Wochenende mal probieren kann :-)... ...hat schon mal jemand dieses Rezept einfach ohne Streusel probiert? Oder gibt´s für einen einfachen Quark-Öl-Pflaumenkuchen vom Blech noch eine bessere Rezeptidee? gespannte Grüße! heller

06.09.2005 22:20
Antworten
BellaBosco

Der hier ist sehr lecker https://www.chefkoch.de/rezepte/2393191378721331/Pflaumenkuchen-nach-Oma-Mia.html

20.03.2018 12:28
Antworten
emma120301

Wir haben den Teig nun schon zweimal gebacken, echt lecker!! Mit der doppelten Menge Teig und ca. 2 kg Plaumen kann man auch einen leckeren "versunkenen Pflaumenkuchen" backen- alle Pflaumen gut in den Teig drücken, dann mit 2 Töpfchen Schmand, 2 Eiern, 1 Sahne und etwas Zucker und Zimt einen leckeren Guss anrühren und über den belegten Teig verteilen. Wie o. a. backen ( man braucht ein tiefes Backblech dafür) lg emma120301

06.09.2005 21:16
Antworten
narino

Das mit dem Schmand ist sehr lecker...habe das auch schon mal bei einem Apfelkuchen oder Kirschkuchen gemacht...sehr lecker

04.09.2012 11:52
Antworten