Tagliatelle con Prosciutto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 23.03.2015



Zutaten

für
200 g Tagliatelle
1 Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
200 g Kochschinken, gewürfelt
250 g Erbsen, TK
50 g Butter
1 Brühwürfel
250 ml Weißwein, trocken
1 EL Öl
125 ml Wasser
3 EL Parmesan, gerieben
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Tagliatelle nach Packungsanleitung garen, abgießen und warm stellen.

Die Zwiebel in Butter andünsten, die Erbsen und den Kochschinken dazugeben und einige Minuten weiterdünsten. Mit dem Wein ablöschen und kochen, bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Den Brühwürfel über der Mischung zerkrümeln und das Wasser angießen. Alles aufkochen und die Nudeln unterrühren.

Mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

binchen59

Hallo löwewip, ich danke Dir ganz herzlich fürs nachkochen, freue mich riesig. Danke auch für Deinen lieben Kommentar und die super Bewertung. Ich freue mich schon aufs Foto. LG binchen

18.02.2016 19:27
Antworten
löwewip

Hallo "binchen59", beim Suchen nach einem schnellen "Ersatz-Gericht" (Ich hatte für mein Vorhaben den Fisch nicht ausgefroren!), stieß ich auf dein Rezept und war begeistert, ein Nudelgericht ohne Schmand, Creme fraiche oder Sahne gefunden zu haben. Danke fürs Rezept! Dein Gericht ist einfach, schnell und wirklich sehr lecker und überdies fettarm gesund!!! Ein Foto folgt. LG löwewip

17.02.2016 13:10
Antworten