Vegetarisch
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Pilze
Schmoren
Studentenküche
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchi in Paprika-Rahm-Soße

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.04.2015



Zutaten

für
1 kg Gnocchi
3 Paprikaschote(n), rot
1 Glas Champignons
2 Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
100 g Tomatenmark
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Sojasauce
Chiliflocken
Basilikum, getrocknet
Oregano, getrocknet
Agavendicksaft
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden und pürieren. Die Zwiebeln würfeln und in einer großen Pfanne in dem Olivenöl glasig anbraten, den Knoblauch pressen und mitbraten. Die Champignons hinzugeben und braten, bis sie etwas Farbe bekommen.

Die Zwiebel-Knoblauch-Champignon-Masse in eine "Ecke" der Pfanne schieben und auf der frei gewordenen Fläche das Tomatenmark anbraten, jedoch nicht anbrennen lassen!

In der Zwischenzeit die Gnocchi nach Anweisung zubereiten, aber darauf achten, dass sie nicht vor der Soße fertig sind.

Das angebratene Tomatenmark mit den Zwiebeln und den Pilzen vermischen und alles mit dem Paprikapüree ablöschen. Ein Schuss Sojasoße und die Sahne dazugeben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Basilikum und Oregano würzen und nach Geschmack mit einem Spritzer Agavendicksaft süßen.

Alles leise köcheln lassen, bis die Gnocchi fertig sind. Vor dem Abgießen noch zwei Kellen des Gnocchi-Kochwassers in die Soße geben und verrühren. Alles heiß servieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Hier braucht man nicht viel sagen. NUR: das Gericht schmeckt echt fantastisch. Es hört sich einfach an , ist es auch , aber die Zutatenmischung für die Soße machts!!! Gruß Juulee

02.12.2016 13:06
Antworten
miakira

lecker!!

04.07.2016 22:14
Antworten
schosse-sitzer

Hallo Panderherz, danke für die tolle Bewertung!

30.01.2016 12:56
Antworten
Panderherz

Hallo zusammen, mein Mann hat das heute für uns gekocht und es war super lecker. Von mir fünf Sterne für das tolle Rezept.

11.01.2016 19:33
Antworten
Potzblitz410

Vielen Dank für das leckere Rezept. Besonders die Soße schmeckte besonders gut. Die Paprika habe ich nicht püriert. Ich hatte noch Kasslerfleisch vom Vortag übrig und habe es mit beigefügt. Bild folgt LG Gabi

03.11.2015 20:02
Antworten
Sarahlie

Es war einfach Köstlich.

11.10.2015 18:57
Antworten
schosse-sitzer

Hallo Sarahlie, freut mich, dass es dir schmeckt! :o)

11.10.2015 14:21
Antworten
Sarahlie

Also diese Soße ist der Hammer, super Lecker. ♥

11.10.2015 10:45
Antworten