Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.03.2015
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 248 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.243 Beiträge (ø2,98/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-große Steckrübe(n)
2 große Möhre(n)
4 kleine Kartoffel(n)
1 EL Gemüsebrühe, vegan
 etwas Margarine zum Braten
Porreestange(n)
200 g Würste (vegane Pinkelwürste) oder vegane Hafergrützwurst

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen. Die Steckrüben, Kartoffeln und Möhren kleinschneiden, den Porree in Ringe schneiden.

Die Steckrüben, Kartoffeln und Möhren in wenig Wasser garen. Die Gemüsebrühe einrühren und alles pürieren.

Die Lauchringe und die Würste in Margarine anbraten. Wenn die Pinkelwürste knusprig sein sollen, beides separat braten und zum Schluss zusammen in die Pfanne geben.

Zum Servieren das Püree auf Tellern verteilen und die Gemüse-Pinkel-Mischung in die Mitte geben.