Käsesemmel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Käseweckerl, Käsestangerl. Schnell und einfach, für jede erdenkliche Form, ergibt ca. 10 Stück.

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.04.2015



Zutaten

für
500 g Mehl, glattes
120 ml Milch
180 ml Wasser
30 g Butter
1 EL Salz
1 TL Zucker
7 g Trockenhefe (21 g frische Hefe)
70 g Gouda

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Milch, Wasser und Butter zusammen in einem Gefäß lauwarm erwärmen (30 °C, handwarm). Die Butter komplett darin schmelzen lassen.

Mehl, Salz, Zucker, Hefe in einer großen Schüssel gut durchmischen, die Wassermischung dazugeben und mit der Hand gut durchkneten (nach Bedarf, ca. 5 - 8 Minuten reichen). Der Teig soll gleichmäßig sein, ohne Klumpen und er soll sich ohne zu verkleben von der Schüssel und Hand lösen, dann ist er gut durchgeknetet.

Den Teig in der Schüssel lassen. Die Schüssel zugedeckt im minimal erwärmten Backrohr (max. 30 °C, um den Prozess zu beschleunigen) ca. 30 - 40 Minuten gehen lassen. Der Teig soll ca. ums Doppelte aufgehen.

Danach in ca. 10 Teile teilen, in gewünschte Form bringen und den Käse in dünnen Scheiben oder Streifen (2 – 4 mm dick) über den Teig legen. Ich bin kein Freund von geriebenem Käse, da er mehr Arbeit macht, als einfache dünne Scheiben bzw. Streifen. Es schmeckt so oder so lecker. Im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C (Ober-/Unterhitze) goldbraun backen.

Es kann auch gerne jeder andere Käse genommen werden, der sich zum Schmelzen eignet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Gelöschter Nutzer, dein Rezept ist ganz toll, einfach und schnell gemacht, ich mag es auch sehr gerne, wenn der Käse als Scheiben darüber kommt, sehr lecker, puh und mächtig. Liebe Grüße Diana

25.02.2022 12:45
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker und sind einfach zu machen. LG Brigitte

11.01.2021 15:17
Antworten
Veillantif

Sehr lecker. Gehen super einfach und schmecken super gut.

09.09.2019 17:31
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das Rezept ich habe frische Hefe genommen, meine Enkelkinder fanden die Brötchen sehr lecker. LG Omaskröte

16.01.2019 20:27
Antworten
daniela__71

das sind sehr gute brötchen lg daniela

09.04.2015 08:47
Antworten