Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2015
gespeichert: 58 (1)*
gedruckt: 155 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2010
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

3 EL Öl
Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauch, fein gehackt
100 ml Weißwein, trockener
1 Dose Tomate(n) mit Kräutern, stückig
200 g Sahne-Schmelzkäse
1 TL, gehäuft Gemüsebrühepulver
1 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Putenschnitzel
3 TL Pesto alla Genovese
Scheibletten (Schmelzkäsescheiben), halbiert
  Salz und Pfeffer
1 EL Mehl zum Binden
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Topf die Zwiebel glasig schwitzen und anschließend den Knoblauch kurz unterrühren. Mit dem Weißwein ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Die Hitze etwas reduzieren und die Dosentomaten beigeben. Den Schmelzkäse unterheben und die Sauce mit Gemüsebrühepulver, Oregano, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.Deckel auflegen. Wenn der Schmelzkäse geschmolzen ist, den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Sauce noch einmal würzig abschmecken. Es darf leicht überwürzt schmecken.

Nun die Putenschnitzel auf der Innenseite mit Salz und Pfeffer würzen. Darauf jeweils einen halben TL Pesto möglichst mittig verteilen und eine Hälfte von dem Scheiblettenkäse darauf legen. Die Putenschnitzel fest zusammenrollen und mit einem Zahnstocher zusammenstecken. Die Röllchen nun nebeneinander auf dem Topfboden platzieren - bitte nicht übereinander legen - und alles gleichmäßig mit der Sauce übergießen.

Die Schmorzeit beträgt ca. 1 Stunde HIGH und 4 - 5 Stunden LOW. Dabei sollte man darauf achten, die Putenröllchen nicht zu übergaren, da diese sonst zu trocken werden.

Etwa 30 Minuten vor Garzeitende kann man die nun reichlich entstandene Sauce noch binden. Hierzu rührt man ca. einen EL Mehl mit etwas Flüssigkeit aus dem Topf glatt und gibt diese Mischung wieder zurück in den Topf.

Als Beilage passt sehr gut Reis.