Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2015
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 317 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2014
26 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Markknochen
Brötchen
  Wasser zum Einweichen
2 Stängel Petersilie
200 g Paniermehl, ca.
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mark aus dem Knochen kratzen und in einem Topf langsam schmelzen, dann abkühlen lassen. Inzwischen das Brötchen in Wasser einweichen und wieder gut ausdrücken, dann die Petersilie waschen und klein schneiden.

Nun das Mark mit einem Pürierstab aufschlagen, mit Brötchen, Eiern und Petersilie mixen. Jetzt nach und nach Paniermehl dazugeben. Je nachdem, wie viel Knochenmark verwendet wird und wie groß die Eier sind, kann man mal mehr oder weniger Paniermehl benötigen.

Aus der nun festen Masse mit nassen Händen nun Klößchen formen. Diese Klößchen in eine heiße Brühe oder Suppe geben und 10 Min. ziehen lassen. Nicht kochen!