Europa
Hauptspeise
Osteuropa
Pilze
Polen
Rind
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rouladen mit Pilzfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 06.01.2005



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
125 g Pilze
1 EL Semmelbrösel
1 Eigelb
4 Rindfleisch (Rinderrouladen)
50 g Speck, fett, geräuchert
1 EL Mehl
1 Glas Wein, rot
125 ml saure Sahne
Salz
Pfeffer, schwarz
Senf
Lorbeerblatt
Öl
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel schälen und hacken. Die Pilze putzen, waschen und klein schneiden. Die Zwiebel in heißem Öl anrösten, Semmelbrösel hineinstreuen und mitrösten. Die Pilze dazugeben, kurz dünsten und die Zwiebel-Pilz-Mischung abkühlen lassen. Das Eigelb unterrühren und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Rouladen am Rand einschneiden, salzen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Die Pilz-Zwiebel-Masse darauf verteilen, die Fleischscheiben aufrollen und mit einem Zahnstocher oder Küchengarn verschließen.

Den Speck würfeln und in einem Schmortopf glasig braten, dann die Rouladen hinzugeben. Rundum braun anbraten und leicht mit Mehl bestäuben. Rotwein und etwas Wasser angießen. Das Lorbeerblatt hinzugeben und die Rouladen etwa 60 Minuten schmoren lassen.

Das Lorbeerblatt entfernen, die Sauce mit saurer Sahne anrühren und über die Rouladen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Soltar

Hallo judith, ich mache ab und an ganz gern mal Rouladen, aber was bedeutet "Die Rouladen am Rand einschneiden" genau? *dummfrag* Grüße vom Soltar

22.01.2011 09:54
Antworten
juewan

Dieses Rezept finden wir wirklich lecker. Es ist mal was anderes in der Füllung, und es passt zu dieser Jahreszeit mit Pilzen. Mein Vater stammt aus Oberschlesien, und meine Freundin(ca.1 Jahr zusammen) aus Polen. Werde jetzt öfters polnisch kochen.

02.11.2005 19:51
Antworten