Blumenkohlauflauf mit Lachs


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.04.2015



Zutaten

für
1 Beutel Blumenkohl, TK
2 Stück(e) Lachsfilet(s)
1 halbe Zitrone(n)
2 EL Mehl
250 ml Gemüsebrühe
1 Beutel Käse, gerieben
Salz
Pfeffer
Dill
2 EL Butter
1 Schuss Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Blumenkohl im Wasserbad auftauen und in eine Auflaufform geben. Aus der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit der Brühe, dem Saft der halben Zitrone und der Milch ablöschen. Dabei gut rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Nach Belieben Dill hinzufügen und die Soße köcheln lassen.

Den Lachs zerteilen und über den Blumenkohl geben. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend auf dem Auflauf verteilen. Mit Käse bestreuen und bei 180 Grad im Ofen gratinieren lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

susischmusi1

Vielen Dank für dieses leckere Rezept. Die Soße war wirklich gut und auch nicht zu wenig. Wir haben Kartoffeln dazu gemacht. Wird es definitiv wieder bei uns geben.

05.09.2021 06:37
Antworten
Tascha2020

vielen Dank! lg :)

23.03.2020 09:20
Antworten
nudelmary

Hallo, wir waren begeistert*****Die Soße in der Auflaufform war nach dem gratinieren das Allerbeste! Vielen Dank und lg Nudelmary

22.03.2020 15:18
Antworten
Revange

sehr lecker, dazu gab es Bratkartoffel

30.08.2019 15:41
Antworten
Tascha2020

super wenn es ihnen geschmeckt hat..freut mich :)) Dankee

04.04.2016 21:11
Antworten
goldie4123

Sehr sehr lecker! Ich habe frischen Blumenkohl verwendet und an die Soße noch etwas Muskatnus und ein wenig Dijon Senf gegeben. Vielen Dank für das tolle Rezept!

04.04.2016 21:09
Antworten