Nudeln mit Garnelen und Brunchsauce - super schnell und lecker


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.04.2015



Zutaten

für
250 g Nudeln
1 Becher Brunch (Peperoni-Tomate)
½ Becher Sahne
etwas Rucola
2 Zehe/n Knoblauch
etwas Parmesan
1 Schälchen Cocktailtomaten
1 Pkt. Garnele(n), TK, gewürzt (Provence)
1 Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser kochen.

Die Garnelen (aufgetaut) in etwas Öl anbraten, klein gehackten Knoblauch und Zwiebelstückchen zugeben. Cocktailtomaten halbieren und mit in die Pfanne geben, jedoch nur kurz mit braten, da die Tomaten schnell zerfallen. Das Brunch einrühren und Sahne dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich nehme meist etwas weniger als 1/2 Becher. Wer es lieber etwas sämiger mag, lässt die Sahne einfach weg. Die Sauce kurz aufkochen lassen.

Die abgegossenen Nudeln mit Rucola bestreuen, die Sauce darüber geben und mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bierkoenig2006

Das freut mich aber:-)ich staune nur dass die Kleinen das schon essen,da der Brunch ja doch etwas scharf ist;-)))

04.09.2017 16:03
Antworten
XxPueppixX

Ich kann meine Begeisterung gar nicht in Worte fassen. Wir haben es nun schon das 2x mal gegessen. Perfekt....lecker...genial... Mehr kann ich nicht sagen. Sogar meine 4 jährigen Zwillinge haben gefuttert und das soll was heißen. Dieses Rezept ist fest in unseren Essensplan aufgenommen :-)

03.09.2017 18:25
Antworten
Max-molly-amy

sehr lecker nur zu empfehlen

03.09.2017 10:27
Antworten