Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2015
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 124 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2010
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Ei(er), hart gekocht
Avocado(s)
 etwas Salatgurke(n) (ein kleines Stück)
3 kleine Lauchzwiebel(n)
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein kleines Stück Schlangengurke schälen und die Avocado schälen und entkernen. In ein hohes Gefäß geben und die hart gekochten Eier dazugeben. Alles mit einem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und die fein gehackten Lauchzwiebeln unterheben.

Ein schmackhafter Brotaufstrich, aber auch gut als Sauce zu Pasta.