Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2005
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 431 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
618 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

Filet(s) vom Petersfisch
Scampi
2 EL Öl
20 g Butter
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
  Für die Sauce:
50 g Zwiebel(n)
30 g Staudensellerie
1/2 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
Gewürznelke(n)
1/4 Liter Tomate(n), passierte
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
  Für das Gemüse:
200 g Zucchini
1 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
1 TL Thymian - Blättchen
20 g Kapern, fein gehackte, gesalzene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Petersfischfilets salzen und pfeffern.
Die Scampischwänze vom Kopfteil abdrehen, mit einem scharfen Messer längs halbieren und den Darm entfernen.

Für die Sauce die Zwiebel schälen. Den Stangensellerie putzen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Alles fein hacken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig schwitzen. Sellerie und Petersilie etwa 5 Minuten mitschwitzen. Salzen, pfeffern und mit der Gewürznelke aromatisieren. Die passierten Tomaten unter Rühren zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Zucchini von Stiel- und Blütenansatz befreien, längs in dünne Streifen schneiden und diese längs halbieren.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen kurz von beiden Seiten braten.
Salzen und pfeffern.

Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen und die gewürzten Petersfischfilets darin von jeder Seite etwa 1 Minute braten. Die Scampischwänze mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne zu den Petersfischfilets geben und etwa 1 Minute mitbraten.
Die Petersfischfilets mit den Scampi, Sauce und den gebratenen Zucchini auf Tellern anrichten.
Die Zucchinischeiben mit den Thymianblättchen bestreuen, die Fischfilets mit den gehackten Kapern bestreuen.