Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2015
gespeichert: 43 (1)*
gedruckt: 1.013 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.09.2014
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Nudeln, kleine, gegarte
25 g Speck oder Wurst
Ei(er)
  Butter
  Kräuter der Provence
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 7 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln (z. B. vorgekochte Reste von gestern) in einer Pfanne in ein wenig Butter leicht anbraten. Den Speck, oder irgendeine vorhandene Wurst in kleine Würfelchen schneiden und hinzufügen. Das Ei in einer Schüssel verquirlen, mit Pfeffer würzen, salzen und Kräuter der Provence daruntermischen.

Ein bisschen mehr Butter in die Pfanne geben, dann die Ei-Mischung in die Pfanne geben. Das Ei ein bisschen stocken lassen, aber nicht zu einem Omelette backen, sondern leicht umrühren.

Auf einen Teller geben und mit Gemüse oder Salat servieren.