Hirtensuppe mal anders

Hirtensuppe mal anders

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.03.2015



Zutaten

für
1 ½ kg Gulasch vom Schwein, wahlweise Filet
2 große Zwiebel(n)
2 gr. Dose/n Erbsen mit Flüssigkeit
1 kl. Glas Silberzwiebel(n) ohne Wasser
3 Gewürzgurke(n)
1 kl. Flasche/n Tomatenketchup, 375 ml
½ Flasche Curryketchup, 750 ml
2 Becher Sahne
1 TL, gehäuft Salz
1 TL, gehäuft Pfeffer
Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, in einem großen Topf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und kurz mit dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Erbsen mit der Flüssigkeit in den Topf geben. Die Silberzwiebeln bitte ohne Flüssigkeit dazugeben, man kann die Silberzwiebeln auch vorher halbieren. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden und dazugeben.

Nun die Ketchupsorten hinzufügen. Ich nehme als Curryketchup am liebsten Heinz Curry, wegen der verschiedenen Gewürzaromen. Alles aufkochen lassen. Nun die Sahne dazugeben und nochmal aufkochen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.