Rigatoni mit Gemüse-Sahne-Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 17.03.2015



Zutaten

für
1 Paprika, rot
1 Zwiebel(n)
2 Karotte(n)
einige Champignons
etwas Kokosöl
2 EL Mais
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Majoran
Kreuzkümmel, gemahlen
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Ajvar
etwas Sojasahne (Sojacreme Cuisine) oder Sahne
500 g Rigatoni aus 100% Hartweizengrieß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Rigatoni in Salzwasser gar kochen.

Die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und Karotten schälen und klein schneiden. Die Champions putzen und in kleine Scheiben schneiden.

Das Gemüse in etwas Kokosöl andünsten, mit der Gemüsebrühe auffüllen und weich köcheln lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Majoran und Kreuzkümmel abschmecken, Ajvar und Sojasahne hinzufügen und noch mal kurz aufkochen. Die Gemüsemasse pürieren und nochmals abschmecken.

Die Nudeln auf einen Teller geben, die Gemüsesoße darübergeben und mit frischen Kräutern bestreuen, evtl. mit getrockneten Blüten dekorieren.

Die Soße lässt sich auch gut portionsweise einfrieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Foodfan-Susanne

Das Rezept geht super schnell und trifft genau meinen Geschmack, danke dafür. Habe es chon einige Mal nachgekocht mit unterschiedlichem Gemüse, jedesmal lecker.

31.05.2017 20:11
Antworten
vitality13

Ich bin das noch nicht so gewohnt mit dem Einstellen der Rezepte. Das Rezept gehört natürlich in VEGAN

16.04.2015 07:59
Antworten
elfe1966

Weilerschnell und lecker. Danke für die Anregung

16.04.2015 07:50
Antworten