Thunfisch-Törtchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.04.2015 250 kcal



Zutaten

für
4 Scheibe/n Blätterteig, TK
2 Zwiebel(n), rot
2 Dose/n Thunfisch in Lake á 185 g
100 g Kapernäpfel
6 EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer
1 Eigelb
4 EL Sahne
100 g Gouda, gerieben
2 Lauchzwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Blätterteigscheiben auftauen lassen. Dann die roten Zwiebeln in Spalten schneiden. Den Thunfisch und die Kapern abtropfen lassen. Die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen. Nun jeweils zwei Blätterteigscheiben aufeinander legen und diese zu einem Quadrat von 18 x 18 cm ausrollen. Danach in vier kleine Quadrate teilen. Die Ecken nach innen einklappen und mit der Crème fraîche bestreichen. Jetzt die roten Zwiebeln, die Kapern und den Thunfisch darauf geben.

Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Ränder einpinseln. Zum Schluss mit Gouda bestreuen. Alles in den Backofen schieben und bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen mit Lauchzwiebeln belegen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, super als Snack, weil es schnell geht. Ich habe einen Teil mit Speck und nur Käse belegt (für meine Mäkel, die weder Fisch noch Zwiebeln mögen)...das ist auch sehr gut angekommen. Vielen Dank für das schöne Rezept. LG Badegast

15.04.2015 20:06
Antworten