Gemüse-Fisch-Frikadellen

Gemüse-Fisch-Frikadellen

Rezept speichern  Speichern

für ca. 15 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 04.04.2015



Zutaten

für
1 kg Fischfilet(s), frisches
100 ml Milch
4 Scheibe/n Toastbrot
½ Bund Lauchzwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
½ Paprikaschote(n)
160 g Champignons
1 m.-großes Ei(er)
etwas Salz und Pfeffer
2 TL Dill, gehackt
1 TL Speisestärke
etwas Mehl, zum Panieren
etwas Öl, zum Anbraten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Milch lauwarm erwärmen und Toastbrot darin einweichen. Die Lauchzwiebeln, Knoblauch, Paprika und Champignons möglichst klein schneiden bzw. hacken. Das Fischfilet waschen und in der Moulinette hacken. Alles in einer Schüssel vermischen nun das Ei und das vorher ausgedrückte Toastbrot dazugeben.

Die Masse mit Salz und Pfeffer und Dill vermengen. Die Speisestärke hinzufügen und nochmals alles gut vermischen. Aus der Masse Frikadellen formen und in Mehl wenden.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Frikadellen darin nacheinander unter Wenden goldbraun braten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.