Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 166 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2004
616 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Chicorée
150 g Rohschinken, z. B. Serrano oder Parma, ca. 8 Scheiben
1 große Birne(n), reif
350 ml Milch
2 EL Mehlschwitze, hell
150 g Gorgonzola
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Chicoréestauden waschen, halbieren und den festen, bitteren Strunk herausschneiden. Jede Hälfte mit Schinkenscheiben umwickeln und in eine Auflaufform geben. Die Birne waschen und das Kerngehäuse heraustrennen. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und zwischen dem Chirorée in der Auflaufform verteilen.

Die Milch aufkochen lassen, die Mehlschwitze einrühren und 1 Minute kochen lassen. Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden und unter Rühren darin schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Gorgonzola-Béchamel auf dem Chicorée und den Birnen verteilen.

Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

Ich mach Mini-Semmelknödel dazu, aber Reis oder Kartoffeln würden auch dazu passen.