Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2015
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 302 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2006
274 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Sahne
100 ml Sirup (Veilchensirup)
250 g Mascarpone
Eigelb
Vanilleschote(n)
 n. B. Veilchen, kandiert
 n. B. Lebensmittelfarbe, blau

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eigelbe in ein hohes Gefäß geben. Die Sahne dazu gießen und alles kräftig mit einem Schneebesen verrühren. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark unterrühren. Mit einem Mixer auf höchster Stufe etwa 30 Sekunden mixen.

Den Mascarpone mit Sirup vermischen und kräftig unterrühren und unter die Eier-Sahne geben.
Wer keine zwei Gefäße verwenden möchte, kann diesen Arbeitsschritt zuerst durchführen und die Sahne mit der Vanille dazugeben, zum Schluss die Eier unterrühren.

Die Eisgrundmischung für 20 - 30 Min. in der Eismaschine gefrieren lassen.

Beim servieren gebe ich noch kandierte Veilchen darüber.

Das mit der blauen Lebensmittelfarbe ist Geschmackssache, ich persönlich mag es lieber ohne.