Vorspeise
Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
warm
Schnell
einfach
Braten
Frankreich
Kinder
Eier
Ei
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Spiegeleier Lyoner Art à la Gabi

Oeufs au plat Lyonnais

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.03.2015



Zutaten

für
8 Ei(er)
4 m.-große Zwiebel(n), sehr fein gehackt
20 g Butter
250 g süße Sahne
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln hierin anschwitzen. Die Eier darauf schlagen, mit der Sahne umgießen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in der geschlossenen Pfanne stocken lassen. Die Dauer richtet sich danach, wie weich oder hart die Eier sein sollen.

Hierzu Salat, Weißbrot oder Toast reichen. Sie passen aber auch zu Spinat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

viechdoc

Hallo Gabi, ich hab das Rezept ausprobiert. LG viechdoc

30.03.2015 10:07
Antworten
gabriele9272

Hallo viechdoc, danke für die Nachricht. Es handelt sich hierbei um ein Rezept aus dem Südosten von Frankreich (Savoyen, Lyonnais und Dauphine). Um die Bedeutung der Sahne zu verstehen, sollte man das Rezept ausprobieren, denn das Gericht schmeckt wirklich gut. LG gabriele9272

30.03.2015 01:09
Antworten
viechdoc

Hallo Gabi, Spiegeleier mit Zwiebeln hat schon meine Mutter gekocht, und die Bedeutung der Sahne hat sich mir nicht erschlossen.... Sorry viechdoc

29.03.2015 18:20
Antworten