Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2015
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 42 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Eiweiß
1 TL Essigessenz mit Zitronengeschmack (Citro-Essenz)
190 g Zucker
1 EL, gestr. Aroma (Weihnachtsaroma)
450 g Haselnüsse, gemahlen, ggfs. auch mehr
2 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 150° C Ober-Unterhitze vorheizen und das Eiweiß steif schlagen. Citro-Essenz und Zucker während des Schlagens hinzufügen. 100 g der Eiweißmasse abnehmen und beiseite stellen.

Das Aroma mit 350 g der Haselnüsse unter die restliche Masse heben. Der Teig ist sehr klebrig.

Folie oder aufgeschnittene Gefrierbeutel mit dem Zucker und 50 g gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Den Teig darauf geben und mit weiteren 50 g Haselnüssen bestreuen. Eine zweite Folie darauflegen und etwa 1 cm dick ausrollen. Etwas von der anderen Eiweißmasse daraufstreichen.

Mit einem Glas von 6 cm Durchmesser Halbmonde ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und mit der restlichen Eiweißmasse bestreichen.

Im Backofen auf der unteren Schiene 12 Minuten backen und auskühlen lassen.