Bewertung
(42) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
42 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2005
gespeichert: 1.406 (2)*
gedruckt: 17.251 (50)*
verschickt: 246 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2003
292 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12 Scheibe/n Zwieback
Ei(er)
250 g Zucker
250 g Haselnüsse, gemahlen
250 g Möhre(n) (2-3 Stück)
 etwas Zitronensaft
3 TL Backpulver
200 g Kuvertüre (Halbbitter)
 evtl. Marzipan - Möhre, für die Dekoration
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebackscheiben fein zerkrümeln (mein Tipp: in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit dem Nudelholz drüberrollen), die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Nüsse, Backpulver, Zwiebackmehl, geriebene Möhren und Zitronensaft hinzugeben und gut miteinander vermischen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
Den fertigen Teig in eine eingefettete 26er Springform geben und bei 175°C Umluft ca. 50-60 Minuten backen. Dann den noch warmen Kuchen mit der Kuvertüre überziehen. Bei Belieben noch mit einer Marzipanmöhre verzieren.