Bewertung
(27) Ø3,69
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2005
gespeichert: 894 (3)*
gedruckt: 8.910 (19)*
verschickt: 104 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), festkochend
400 g Rosenkohl (TK)
400 g Hackfleisch, gemischt
250 g Champignons
Zwiebel(n)
200 ml Milch
300 g Käse (z.B. Gouda), zum Bestreuen
  Pfeffer
  Salz
  Paprikaschote(n), getrocknet, geschrotet, scharf (sonst Parpikapulver, scharf)
  Muskat
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser gar kochen. Währenddessen die Zwiebel schälen, klein hacken und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und anbraten. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Aufgetauten oder frischen Rosenkohl in Hälften schneiden und in die Pfanne geben. Mit der Milch auffüllen. Mit Pfeffer, Salz, Muskat und Paprika abschmecken. Das Paprikapulver (zu mindest das geschrotete) ist erstens ein schöner Farbklecks und außerdem macht es das Essen pfiffiger.

Gekochte Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben (muss nicht gefettet sein), den Pfanneninhalt darüber kippen, einmal durchrühren und mit dem Käse bestreuen.

Da alles schon gar ist, braucht der Auflauf nur noch für ca. 10-15 Minuten in den Ofen (ca. 200 Grad im Elektroofen), damit der Käse knusprig wird.