Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.03.2015
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 210 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Haselnüsse, grob gehackt
425 g Karotte(n), geraspelt
350 g Dinkelmehl Type 630
5 m.-große Ei(er)
250 g Rohrzucker
300 ml Öl
1 TL Natron
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
2 Paket Vanillezucker
  Für die Creme:
60 g Butter, zimmerwarme
150 g Puderzucker
300 g Frischkäse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26 cm Springform einfetten und mit Mehl bestäuben.

Die Haselnüsse grob hacken, die Karotten schälen und mit einer Küchenreibe fein raspeln. Das Dinkelmehl in eine Schüssel geben, mit Natron, Backpulver, Salz und Zimt mischen.

In einer anderen Schüssel die Eier aufschlagen und mit Öl, Zucker und Vanillezucker verrühren. Nun das gemischte Dinkelmehl, Haselnüsse und geraspelte Karotten zur Eiermischung geben und mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in die eingefettete Springform füllen und 60 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Wird der Kuchen nach ca. 40 Min. zu dunkel, mit Alufolie abdecken. Mit einem Holzstäbchen in den Kuchen stechen, wenn nichts daran kleben bleibt ist er fertig. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für Frischkäsecreme, die zimmerwarme Butter mit Puderzucker in einer Schüssel cremig rühren. Nach und nach Frischkäse zugeben und zu einer Creme verrühren. Kalt stellen.

Den ausgekühlten Kuchen einmal durchschneiden und den Boden mit 2/3 der Creme füllen, dann den Deckel auflegen und den Kuchen mit der restliche Creme bestreichen und servieren.