Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 221 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Mandarine(n), 314 g
125 g Matjesfilet(s)
Zwiebel(n), rot, fein gewürfelt
100 g Rote Bete aus dem Glas, fein gewürfelt
Cornichons, gewürfelt
100 g Salatcreme
100 g Joghurt
  Salz und Pfeffer
3 EL Dill, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 130 kcal

Mandarinen gut abtropfen lassen. Den Saft auffangen.

Salatcreme mit Joghurt, 1 - 2 TL Mandarinensaft und Dill verrühren. Matjes abtupfen, würfeln, zusammen mit Rote Bete, Cornichons, Mandarinen und Zwiebeln unterheben.

Den Salat 30 Minuten durchziehen lassen und evtl. mit Salz, Pfeffer und Mandarinensaft nachwürzen.

Wenn ich den Salat zu Pellkartoffeln serviere und weiß, dass er aufgegessen wird, hebe ich noch 2 hart gekochte, gewürfelte Eier darunter. Mit den Eiern bitte nicht mehr aufbewahren.