Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2015
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 274 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2013
10 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1200 g Tortellini aus dem Kühlregal
250 g Cocktailtomaten
125 g Mozzarella
 etwas Rucola, optional
  Für die Sauce: (Pesto)
60 g Cashewnüsse
1 Glas Tomate(n), getrocknet und in Öl eingelegt
60 g Parmesan
6 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
2 EL Balsamico bianco
1 EL Basilikum, getrocknet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Pesto zuerst die Cashewnüsse anrösten. Die restlichen Zutaten, außer dem Parmesan, zusammen mit den abgekühlten Nüssen pürieren. Den Parmesan reiben und unterheben.

Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

Die einzelnen Zutaten in Schüsseln servieren, sodass jeder sich eine beliebige Menge der einzelnen Komponenten im eigenen Teller zusammen mixen kann. Wenn man mag, kann man noch etwas Rucola dazugeben.

Das übrig gebliebene Pesto kann gut im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es hält mindestens eine Woche. Wenn es komplett mit Öl bedeckt wird, auch noch viel länger.