Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2005
gespeichert: 117 (0)*
gedruckt: 2.698 (5)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2002
459 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

1 Wurzel/n Petersilie
1 Bund Petersilie, ( glatt)
1 Zweig/e Thymian
1 1/2 kg Rindfleisch
4 EL Öl
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Mehl
1 Flasche Wein, Burgunder
Lorbeerblätter
400 g Schalotte(n), ( ersatzweise kleine Zwiebeln)
Möhre(n)
400 g Champignons
Zitrone(n)
150 g Speck (Bauchspeck, durchwachsen)
70 g Tomatenmark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 715 kcal

Petersilienwurzel schälen, mit Petersilie und Thymian zusammenbinden. Fleisch in große Würfel schneiden und in heißem Öl rundherum braun anbraten. Zerdrückten Knoblauch zufügen. Salzen, pfeffern ( schwarzer Pfeffer) und mit Mehl bestauben. Wein, Lorbeer und das Kräutersträußchen zufügen. Ca. 1 Std. 30 Minuten schmoren. Schalotten längs etwas einritzen, mit kochendem Wasser übergießen und aus der Schale drücken. Möhren putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Champignons putzen, waschen und mit Zitronensaft beträufeln. Speck in Streifen schneiden und ausbraten. Schalotten und Möhren zufügen und kurz andünsten. 100 ccm Wasser zugießen und im geschlossenen Topf 15 Min. dünsten. Zusammen mit Champignons und Tomatenmark zum Fleisch geben. Alles noch 10 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblätter und Kräutersträußchen entfernen