Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2015
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 249 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Perlgraupen
Möhre(n)
1/4 Knolle/n Knollensellerie
1/2 Stange/n Porree
Kohlrabi
2 m.-große Kartoffel(n)
1 Liter Wasser
1 Prise(n) Salz
 n. B. Gemüsebrühe, gekörnte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das geputzte Gemüse in kleine Stücke würfeln und mit Wasser und Salz zum Kochen bringen. Gräupchen einrühren und alles gut eine halbe Stunde köcheln lassen, bis alles gar ist. Ggf. Wasser nachfüllen - je nachdem, ob eine Suppe oder ein dicker Eintopf herauskommen soll. Mit Gemüsebrühe würzen, ich nehme eine hefefreie Bio-Gemüsebrühe.

Die Suppe kann gut vorgekocht werden.

Bei meiner Oma gab es immer noch eine rauchige Kasselereinlage, mit Rinderfleischknochen kann man den Eintopf auch anreichern – oder man lässt ihn eben ganz vegetarisch.