Cake Pops


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Backen, ergibt ca. 30 Kuchen-Lollies

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 11.03.2015 3437 kcal



Zutaten

für
500 g Kuchen (Rührkuchen), fertig gebackener, nach Belieben
150 g Puderzucker
120 g Butter

Für die Dekoration:

Zuckerstreusel, Mandelblättchen, Rosinen und Schokoguss

Nährwerte pro Portion

kcal
3437
Eiweiß
31,10 g
Fett
174,24 g
Kohlenhydr.
435,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 13 Stunden
Als erstes den Rührkuchen zerkrümeln. Butter und Zucker cremig rühren und dann den zerkrümelten Rührkuchen untermengen. Die Mischung in Folie wickeln und möglichst über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Mischung etwas zu fest ist, kann man noch einen Löffel Milch oder Wasser hinzugeben. Aus der Mischung kleine Kugeln formen und diese an hölzernen Schaschlikspießen befestigen. Die Schaschlikspieße in ein Stück Styropor stecken.

Nun nach Herzenslust dekorieren! Danach in den Kühlschrank stellen. Wenn die Cake Pops etwas fester geworden sind, kühl genießen.

Tipp: Falls die Cake Pops am Spieß herunterrutschen, sollte man jeweils einen Gummi direkt unter den Kuchenkugeln am Spieß befestigen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.