Overnight Oats Birne-Cranberry-Vanille


Rezept speichern  Speichern

laktosefrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.04.2015



Zutaten

für
100 g Haferflocken, fein oder grob, je nach Vorliebe
150 ml Sojamilch (Sojadrink), Vanille
½ Birne(n)
einige Cranberries
n. B. Honig oder Ahornsirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Die Haferflocken in eine Schüssel oder eine verschließbare Box für den Transport geben und die Sojamilch Vanille darübergeben (die Menge kann nach Bedarf variiert werden). Die Milch sollte die Haferflocken weitestgehend bedecken. Bei Bedarf einfach einen Schluck nachschütten, bis es die gewünschte Konsistenz hat.

Die Birne waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend eine Hälfte der Birne in kleine Stücke schneiden und zu den Haferflocken geben. Nun einige getrocknete Cranberries darüberstreuen.

Wer will, kann sein Overnight Oats nun noch mit 1 EL Honig oder Ahornsirup süßen. Die Sojamilch Vanille hat aber bereits einen leicht süßlichen Eigengeschmack.

Anschließend alles einmal gründlich umrühren und dann über Nacht in den Kühlschrank geben.

Overnight Oats mit feinen Haferflocken kann auch schon nach einigen Minuten verzehrt werden, da sich die feinen Flocken schnell mit der Milch vollsaugen. Je länger sie stehen gelassen werden, desto breiiger wird die Konsistenz. Bei groben Haferflocken empfiehlt sich das Einweichen über Nacht. Einfach ausprobieren.

Tipp: Andere leckere laktosefreie/vegane Milchsorten sind z. B. Reis-Kokosmilch, Mandelmilch, Haselnussmilch oder Reismilch natur, aber natürlich kann Overnight Oats auch mit herkömmlicher Milch zubereitet werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Ich habe ein bissl mehr Milch gebraucht, etwa 200 ml, die Haferflocken habe ich gesüßt und außerdem habe ich die ganze Birne verwendet. War mal anders und jedenfalls sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

15.02.2019 16:15
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker, habe getrocknete Cranberries und Mandelmilch genommen LG Patty

26.01.2017 19:44
Antworten
Juulee

Eine super leckere Frühstücksvariante. Anstelle der Cranberries habe ich frische Heidelbeeren verwendet. LG Juulee

11.06.2016 07:33
Antworten
gloryous

Hallo! Ich habe die Overnight Oats ohne zusätzliches Süßungsmittel gemacht, da es für mich durch die Birne und die Cranberries süß genug was. Statt der Vanille-Sojamilch habe ich normale Milch genommen und noch etwas echter Vanille hinzu gegeben. Sehr lecker! Foto folgt. Lg, gloryous

26.01.2016 22:34
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker! Statt Cranberries habe ich Gojibeeren verwendet. Ein tolles Frühstück das lange satt hält. GLG Kathi

26.10.2015 20:48
Antworten
Manu060588

Das freut mich :) Danke übrigens fürs Fotos einstellen :)

28.06.2015 20:44
Antworten
P-Pumpernickel

Guten Morgen, wieder eine sehr leckere Kombination! Die etwas säuerlichen Cranberries passen super zu den süßen Birnen ! LG Ria

28.06.2015 07:27
Antworten