Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.01.2005
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 3.491 (8)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
618 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

Fasan(e), küchenfertige junge
300 g Speck, fetter oder durchwachsener
50 g Butter
100 g Weintrauben, blaue
  Salz
  Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fasane innen und außen abspülen, dann innen und außen salzen und pfeffern. Den Speck in dünne Scheiben schneiden und die Fasane damit umwickeln. Mit Küchengarn befestigen und auch die Keulen zusammenbinden.
Den Backofen auf 250 °C vorheizen.
Die Fasane in der Butter kurz anbraten, in den Ofen schieben und etwa 60 Minuten garen, ab und zu wenden und mit dem Bratensaft begießen.
Von dem Bratensaft das Fett abschöpfen und die Weintrauben in die Sauce geben.
Die Fasane auf einer Platte anrichten und servieren.