Griechischer Salat mit Schafkäse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.01.2005 530 kcal



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), rot
400 g Schafskäse
4 Zwiebel(n)
700 g Zucchini
120 g Oliven
8 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
1 Bund Petersilie, glatte
6 TL Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
530
Eiweiß
21,80 g
Fett
42,86 g
Kohlenhydr.
13,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Paprikaschoten putzen, sechsteln. Den Schafkäse würfeln. Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden. Zucchini putzen, halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Oliven in einem Sieb abtropfen lassen.
Zwiebeln und Zucchini in 2 EL heißem Öl mit dem durchgedrückten Knoblauch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Paprika, Schafkäse, Oliven und abgezupften Petersilienblättern mischen.
Zitronensaft erst mit 1/2 TL Salz und Pfeffer, dann mit dem restlichen Olivenöl verrühren und vorsichtig unter den Salat heben. In einer Schüssel anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Kürzlich gab es bei uns auch diesen Salat, ich habe noch Gurke, Peperoni und Lauchzwiebeln dazu gegeben. Sehr lecker und erfrischend bei sommerlicher Hitze. Dazu gab es lediglich noch Fladenbrot vom Grill. LG DolceVita

30.07.2021 09:54
Antworten
ankleima

Die Variante mit gebratener Zucchini schmeckt sehr lecker in diesem Salat. Habe zudem noch etwas Schlangengurke und Tomaten zugegeben und alles eine gute Stunde durchziehen lassen. LG ankleima

22.07.2019 19:56
Antworten
AliceGourmet

Sehr lecker :)

23.05.2018 14:26
Antworten
Mischi1960

Super lecker, gut mit den gedünsteten Zucchini. Hab dazu ein Bund Lauchzwiebel genommen. Gruß Michael

10.08.2016 19:22
Antworten
GourmetKathi

Klassisch lecker ... ich habe noch Balsamicoessig dazu gegeben! GLG Kathi

08.07.2015 22:22
Antworten
andreabar

Der Salat war für mich ungewöhnlich, aber auch ungewöhnlich gut! Ich habe nur etwas weniger Käse genommen. Von mir 5 Sternchen. Danke für das Rezept.

23.09.2008 08:42
Antworten
eorann

Hallo! Salatgurke fehlt mir hier noch... und Tomaten. Dann ist der griechische Salat perfekt ;-) Lieben Gruß, Eorann

20.09.2005 22:17
Antworten
Gelöschter Nutzer

eine feine sache, mache ihn gerne wieder. lg angelika

31.08.2005 14:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

Kenne dieses Rezept ebenfalls. Ist immer mal wieder auf dem Tisch, da so köstlich. Statt Schafskäse kann man auch Mozarella nehmen. LG christina

19.08.2005 13:00
Antworten
FlyHy

Kenne dieses Rezept schon sehr lange - schmeckt immer wieder extrem lecker! Würzig und frisch zugleich - perfekt auch zum Grillen. Geschmacklich rundet die glatte Petersilie den Salat perfekt ab.

16.06.2005 16:13
Antworten