Vegane Himbeer-Vanille-Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 30.03.2015 160 kcal



Zutaten

für
1 Apfel
1 TL, gehäuft Mandelmus
200 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Vanilleschote(n)
250 g Sojajoghurt (Joghurtalternative)
150 ml Rapsöl
150 g Mehl
150 g Vollkornmehl
4 TL Backpulver
375 g Himbeeren, TK

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Die Apfel sehr fein reiben und mit Mandelmus, Zucker, Vanillezucker und dem Mark der Vanilleschote verrühren. Anschließend Sojajoghurt und Öl hinzugeben. Die beiden Mehle und das Backpulver in einer Schüssel miteinander vermengen und nach und nach hinzugeben. Die Himbeeren mit einem Löffel unterheben und den Teig auf 24 Muffinförmchen bzw. 2 Muffinbleche verteilen.

25 - 30 Min. backen je nach gewünschtem Bräunungsgrad. Die Muffins werden durch die Himbeeren innen nicht ganz trocken.

Nach Belieben Puderzucker drüber stäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zuckerschnute6470

Sehr lecker diese Muffins. Habe noch ein paar Johannisbeeren mit verarbeitet. Rapsöl hatte ich leider nicht da und habe stattdessen geschmolzene Alsan-Margarine verwendet.

27.06.2020 19:03
Antworten