Maronitorte

Maronitorte

Rezept speichern  Speichern

glutenfrei, enthält kein Mehl

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 30.03.2015



Zutaten

für
140 g Butter
140 g Zucker
5 m.-große Ei(er)
100 g Zartbitterschokolade oder Milchschokolade
2 Pkt. Maronireis
1 Pck. Kuvertüre
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Maronireis auftauen. Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

Butter, Zucker und Dotter gut miteinander schlagen, bis die Masse hell ist. Die Schokolade schmelzen und mit dem Maronireis unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 180° ca. 30 Minuten backen.

Danach leicht abkühlen lassen und mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen.

Wenn man die Menge verdoppelt, kann man die Maronitorte gut als Blechkuchen machen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.