Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2015
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 138 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Langkornreis
  Salz
150 g Zwiebel(n)
6 EL Öl
2 EL Curry
250 ml Schlagsahne
Hähnchen, gebratene
1 Dose Ananas, 460 g
250 g Mayonnaise
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis in Salzwasser etwa 20 Min. kochen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Zwiebeln abziehen, fein hacken, in erhitztem Öl andünsten und dann Curry und den gegarten Reis zugeben. Mit Sahne ablöschen und abkühlen lassen.

Hähnchen von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Ananas auf ein Sieb geben und in Würfel schneiden. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen, mit Mayonnaise verrühren und gut durchziehen lassen (mind. 1 Nacht).

Vor dem Anrichten nochmals mit Salz abschmecken und Petersilie hinzugeben.