Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2015
gespeichert: 189 (3)*
gedruckt: 1.947 (52)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.815 Beiträge (ø4,82/Tag)

Zutaten

1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Korianderpulver
1 TL Kurkumapulver
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
1 Stück(e) Ingwer, ca. 0,5 TL
1 EL Öl
400 g Tomate(n), gehackt
150 g Linsen, rote
700 ml Gemüsebrühe
250 g Kichererbsen, gegart
  Salz und Pfeffer
  Zucker
 evtl. Chiliflocken
 etwas Zitronensaft
 einige Stiele Koriandergrün, oder Blattpetersilie
4 EL Naturjoghurt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und würfeln. Chilischote entkernen, klein schneiden. Ingwer schälen, reiben. Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.

Öl in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze Gewürze, Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer unter Rühren andünsten. Tomaten und Linsen zugeben, mit der Brühe aufgießen, ca. 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Anschließend pürieren. Evtl. mit zusätzlicher Gemüsebrühe etwas verdünnen.

Kichererbsen zugeben, bei kleiner Hitze erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und evtl. Chiliflocken abschmecken.

Das kleingeschittene Koriandergrün unterheben und jede Portion Suppe mit einem EL Joghurt servieren.